Fahrdienst für Menschen mit Behinderung

Der Behindertenfahrdienst des ASB ermöglicht Menschen mit Behinderung mehr Mobilität und Unabhängigkeit, damit sie am Leben in der Gemeinschaft teilhaben können.

Regelmäßiger oder individueller Fahrdienst

Personen mit Behinderungen werden vom Fahrdienst des ASB zu Hause abgeholt, um zum Beispiel Kinder in die Kita, Schule oder zur Behindertenwerkstatt gefahren zu werden. Der Fahrdienst kann auch in Anspruch genommen werden, um Erledigungen zu machen, zur Durchführung von ärztlichen Terminen, um an Freizeitaktivitäten teilzunehmen usw.

Die Leiterin unseres Fahrdienstes, Sabine Reuter erreichen Sie persönlich unter:

Telefon: 02603/50690-10

Fax:        02603/50690-14

E-Mail:   info(at)asb-rl.de